Dafür setzen wir uns ein

Ziele und Grundsätze von Lions Clubs International und dem Lions Club Koblenz:

„We serve." – Unter diesem Motto steht all unser Handeln, alle Projekte sind diesem Ziel verpflichtet. Zugleich haben wir einen hohen ethischen Anspruch an unsere Mitglieder, der sich sehr klar in unseren Grundsätzen widerspiegelt.

Warum das nach unserer Auffassung so sein soll? Weil unseres Erachtens Menschen dann am besten uneigennützig und vorbehaltlos helfen können, wenn sie aus einer gesicherten Lebensstellung heraus den fairen Umgang mit ihren Geschäftspartnern sowie das freundschaftliche, aufrichtige Miteinander im Alltag pflegen und sich zugleich den Grundsätzen der demokratischen Staatsform verpflichtet fühlen.

 

Der Lions Club Koblenz feiert im Jahr 2016 sein 60-jähriges Jubiläum und verfolgt das ambitionierte Ziel, im Jubiläumsjahr 30.000 Euro für gemeinnützige und soziale Projekte in der Region Koblenz zu spenden.

 

Die Spendengelder kommen zum größten Teil aus der jährlichen Hauptaktivität des Lions Club Koblenz. Dies ist der seit Jahren durchgeführte und in der Region bekannte Bücherbasar im Löhr-Center.

 

Für diese Aktivität leisten alle Lions-Freunde des Clubs ihren wertvollen Beitrag, indem sie die Bücher einsammeln, sortieren und für den Verkauf vorbereiten.

 

 



Hier ein Auszug der Spendenübergaben:

Stefan Dresen (Past Präsident) und Bernhard Sommer (Präsident) übergeben einen Scheck von 30.000 Euro an Professor Dr. Joachim Hofmann-Göttig (Oberbürgermeister der Stadt Koblenz)


Seit vielen Jahren unterstützt der Lions Club Koblenz die Koblenzer Förderschulen mit Geldspenden


Eine Geldspende in Höhe von 4.000 Euro erhält die Deutsche Thalassämiehilfe


Dr. Ulrich Albers überreicht einen Spendenscheck über 7.000 Euro an  André Borsche, Interplast Germany


Der Koblenzer Hospizverein gehörte zu den Empfängern, die der Koblenzer Lions Club mit dem Erlös des Bücherbasars bedenken konnte


Guido Dönges übergibt einen Spendenscheck in Höhe von 5.000,- Euro an Dr. Thomas Nüsslein, Chefarzt Klinik für Kinder und Jugendmedizin Mayen und Koblenz


Mitglieder des Lions Clubs Koblenz übergeben einen Spendenscheck über 2.000 Euro an die Koblenzer Bürgerstiftung


Ein Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro ging an das Restaurant Mampf in Koblenz


Sven Holzmann überreicht die Schlüssel für ein neues Fahrzeug an die AWO-Kreisvorsitzende Christine Heinrich-Lotz